Zum Verkauf steht ein Dreifamilienhaus mit einer guten Raumaufteilung auf einem Eigentumsgrundstück in Ortsrandlage.
Durch drei separate Eingangsbereiche bietet das Haus optimale Bedingungen für ein Mehrgenerationenwohnen, sowie ideale Voraussetzungen für selbstständiges Arbeiten und weitere individuelle Nutzungsmöglichkeiten. Im vorderen Teil des Hauses befindet sich eine ca. 156 qm große Wohnung. Hier stehen Ihnen im EG ein Wohnzimmer mit sep. Essbereich, eine Kammer, eine Küche und ein Bad zur Verfügung. Im OG befinden sich zwei Wohn-Schlafräume, eine Küche und ein Bad.

Die Wohnung 2, im mittleren Teil des Hauses (ca. 94 qm), wurde 1994 zum Friseursalon umgebaut. Hier stehen Ihnen eine Ladenfläche mit Küche, ein Aufenthaltsraum, zwei Lagerräume und ein Kunden-WC zur Verfügung. Der hintere und größte Teil des Hauses (ca. 260 qm) wurde auch 2000 umfassend modernisiert und ein großzügiges und attraktives Wohnambiente geschaffen. Hier befinden sich im EG ein lichtdurchfluteter und offener Wohnbereich mit Kamin mit Küche, ein Wohn-Schlafraum, ein Hauswirtschaftsraum und ein Gäste-WC. Von der Küche haben Sie einen direkten Zugang zur Terrasse.

Das OG verfügt über ein Elternschlafzimmer mit Zugang zur Dachterrasse, ein Ankleidezimmer, zwei Kinderzimmer und ein großes Bad mit Sauna.
Das DG wurde ausgebaut. Hier stehen Ihnen ein weiterer Wohn-Schlafraum und ein Abstellraum zur Verfügung. Der Garten wurde mit ganz viel Liebe angelegt. Hier sind idyllischen Ruhezonen entstanden und eine teilüberdachte Westterrasse lädt an schönen Sommertagen zum Verweilen ein. Direkt am Objekt befindet sich ein Doppelcarport mit Geräteschuppen und es sind mehrere KFZ-Außenstellplätze vorhanden.



ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
Kaufpreis699.000 Euro
Baujahr1965
ZustandGepflegt
Grundstücksgrößeca. 1.000 m²
Wohnflächeca. 460 m²
Nutzflächeca. 50 m²
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungGas
Anzahl Zimmer14
Anzahl Schlafzimmer12
Anzahl Badezimmer4
Anzahl sep. WC1
TerrasseJa
Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Carports, 4 Freiplätze

Ausstattung:

  • Dach mit 200-Dämmung und Folie (2000 neu)
  • Wärmedämmung der Außenwände mit Aufputz-Dämmung (2000 neu)
  • Kunststofffenster mit 2-fach Isolierverglasung (Geschäftsräume 1994 und WE 3 in 2000 neu)
  • teilw. manuelle und teilw. elektrische Rollläden
  • Bodenbeläge: Fliesen, Laminat, Teppich (2000 neu den Geschäftsräumen und WE 3)
  • Gäste-Bad (WE 1) im EG ist mit Dusche, Waschbecken und Toilette ausgestattet
  • Bad im OG (WE 1) ist mit Badewanne, Toilette und Waschbecken ausgestattet
  • Kunden-WC ist mit Toilette und Waschbecken ausgestattet
  • Gäste-WC im EG (WE 3) ist mit Toilette und Waschbecken ausgestattet
  • Bad im OG (WE 3) ist mit Badewanne, Dusche, Waschbecken, Toilette und Sauna ausgestattet
  • EBK im EG (Geschäftsräume) 1998 neu
  • EBK im EG (WE 3) 2000 neu
  • elektrische Anlage wurde 2000 modernisiert (Geschäftsräume und WE 3)
  • Frisch- und Abwasserleitungen im den Geschäftsräumen und in der WE 3 2000 neu
  • Bio-Gas-Heizung 2014 neu
  • Photovoltaik-Anlage 20 Jahre wartungsvertragsfrei, 2021 neu, kann 2041 für 1 EURO käuflich erworben werden, mtl. Kosten ab 2022: 180,00 EURO
  • Westterrasse
  • Brunnenanschluss
  • Doppelcarport und KFZ-Stellplätze

Lage: 

Das EFH befindet sich in zentraler Lage, in Brome, im Osten des Landkreises Gifhorn an der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt. Brome liegt ca. 25 PKW-Fahrminuten in nördlicher Richtung von Wolfsburg entfernt. Brome verfügt über eine gute Infrastruktur. Eine Grundschule, eine Kita, eine Krippe, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Ärzte, ein Freibad, eine Tankstelle und eine Apotheke sind vor Ort vorhanden. Die Anbindung in nahe Ortschaften, nach Wolfsburg oder Gifhorn, wird durch öffentliche Verkehrsmittel sichergestellt.

Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.


Verbrauchsausweis:

Energieausweisart
Endenergiebedarf
Energieausweis gültig bis
Baujahr lt. Energieausweis
wesentlicher Energieträger

Maklercourtage:

Käuferprovision: 4,76% vom Kaufpreis, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer 19%, fällig nach Unterzeichnung eines notariellen Kaufvertrages und Zahlung vom Käufer.